---
+49 152 29503735 info@rrc-rosenheim.de

Homburg, 10.12.2011

Zwei Meistertitel an den RRC
Rosenheimer Rock ´n´ Roller in Homburg erfolgreich

Mit einem tollen Ergebnis machten sich die Rosenheimer Rock ´n´ Roller ein verfrühtes Weihnachtsgeschenk. 6 Paare des RRC Rosenheim hatten sich für die Teilnahme an der DM in Homburg/ Saar qualifiziert. Nur eine Woche vor dem Turnier musste das B-Klasse Paar Annalene Rekofsky und Marco Schmidberger verletzungsbedingt und krankheitsgeschwächt die Teilnahme absagen. Noch bitterer erwischte es das Juniorenpaar Franziska Schmid und Jonas Brauer, die wegen einer plötzlichen Erkrankung von Jonas zwei Tage vor dem Wettbewerb zurückziehen mussten. Beide Paare waren im Laufe des Jahres immer wieder Teilnehmer in nationalen Endrunden und hätten das Turnier sicher bereichert. So verblieben noch drei C-Klasse Paare und ein Juniorenpaar um den RRC würdig zu vertreten. Susanne Misof und Christian Gartmeier konnten auf Grund von starken, verletzungsbedingten Einschränkungen von Susanne nur eine minimalisierte Vorbereitung durchführen. Die Teilnahme war lange Zeit fraglich, doch am Ende gaben die Ärzte grünes Licht. In der Vorrunde tanzten die beiden entsprechend verhalten. In der Zwischenrund waren ein paar Taktunsauberkeiten zu erkennen, die sie aber mit einer sauberen Akroleistung wettmachten. In der Endrunde dann hieß es alles oder nichts: die beiden tanzten spritzig und mit sichtlichem Spaß ihre letzte Runde in der Juniorenklasse und überzeugten so das Wertungsgericht:

Die Deutsche Meisterschaft in der Juniorenklasse ging an den RRC! Seit 2004 konnte kein Paar aus Rosenheim mehr die DM in dieser Klasse gewinnen. Zweiter wurde das Geschwisterpaar Tabea und Jonas Gagelmann aus Wittenberge, den dritten Platz belegte Annalena-Neuner und Tobias Bahe aus Landsberg/Lech.

In der C-Klasse gingen drei Paare des RRC an den Start. Ziel war die drei Trepperl-Plätze an die Rosenheimer Paare zu verteilen. Den letzten DM-Titel in dieser Klasse holten der jetzige Trainer Hermann Pelka und Iris Amann (jetzt Brauer) 1980 nach Rosenheim.Die Teilnahme von Jessica Ortanderl und Lukas Brauer hing aber auch am seidenen Faden. Jessica fing sich ein Paar Tage vor Turnierstart eine starke Halsentzündung ein, die sie sehr schwächte, aber tapfer kämpte sie sich durch.
Die ersten beiden Runden konnte man Jessica ihre Krankheit ansehen, aber routiniert tanzten sich die beiden in die Endrunde. Hier zeigten sie dann mit neuem Dress eine ansprechende Leistung. Leider mussten sie nach der doppelten Liege-Pirouette den Akrobatikteil „Schwan“ abbrechen. Taktunsicherheiten führten dann im Endergebnis „nur“ zu einem 4. Platz, der im Anbetracht der Umstände mehr als zufrieden stellend ist.
Julia Böck und Kevin Geyer tanzten wie gewohnt charmant ihr Programm durch und qualifizierten sich ebenfalls für die Endrunde. Auch sie präsentierten sich im neuen Outfit und schafften mit einer engagierten und sauberen Runde ihre nun doch starke Nervosität zu überspielen. Für die Wertungsrichter war ihre Leistung eines deutschen Vizemeisters würdig.Und so durften sich beide über Ihren zweiten Platz freuen.
Monika Meier und Benedikt Krings hatten in den letzten Turnieren immer wieder Probleme mit der Liegepirouette oder dem C-Eis und entsprechend verunsichert gingen die beiden an den Start. Doch im Laufe des Turniers spürte man die fast 10 Jahre Turniererfahrung der beiden und in der Endrunde zeigten sie ihre tänzerischen Qualitäten. Mit einer lupenreinen Vorstellung wurden sie mit der Traumnote 1-1-1-1-1-1-1 verdient deutscher Meister. Den dritten Platz in dieser Klasse belegte Michele Uhl/ Kris-Mrcel Fischer aus Worms.

Bericht im Tanzspiegel 03/2012

Ergebnisliste Deutsche Meisterschaft Rock’n’Roll, Quelle: DRBV
————————————————

——–
A-Klasse
——–
1. Katharina Bürger – Mario Bludau („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
2. Christina Bischoff – Lukas Moos (Gießener Tanz-Club 74 e.V.)
3. Melanie Franke – Tobias Bludau („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
4. Miriam Glaß – Florian Weigl (RRC Jahn Landsberg e.V.)
5. Cathrin Poschenrieder – Felix Schelchshorn (TSV Forstenried München e.V.)
6. Caroline Scherer – Benjamin Federl (RRC „Around the clock“ DJK-SV Berg)
7. Susanne Weis – Jochen Berger (RRC „Golden Fifties“ Karlsruhe)
8. Chiara Pütz – Christopher Pütz (TV 1873 Wehen)
9. Meike Gülicher – Hannes Ullrich (TSC Take it Easy e.V. KWH)

——–
B-Klasse
——–
1. Claudia Zinsmeister – Sebastian Zinsmeister (RR Casino e.V.)
2. Julia Geishauser – Patrick Pfaller (SV Wettstetten)
3. Coletta Braun – Philipp Seidenschwarz (RR Casino e.V.)
4. Ayline Spielmann – Philipp Sauter (1. RRC Neustadt/Wstr. e.V.)
5. Carina Schramm – Benjamin Schramm (RRC Teddybears Iserlohn eV)
6. Gisa Roth – Marco Stefano Giordano (TuS v. 1865 Hilchenbach e.V.)
7. Lisa-Marie Nick – Harald Marzi (RRA TS 79 Turbo Dancers Bergisch Gladbach)
8. Nadine Stünkel – Stefan Parzentny (RRC „High Fly“ Dortmund e.V.)
9. Nicole Kalb – Alexander Kapsalis (RRC Boogie Garching e.V.)
10. Katharina Hökel – Michael Strauß (RRC „Bubble Gum“ TSV Nürnberg e.V.)
11. Jennifer Gudat – Michael Marks (RRC „High Fly“ Dortmund e.V.)
12. Nicole Hamcke – Christian Klein (RRC „high fidelity“ im TSV Otterndorf eV)
13. Julia Kohlenberg – Stefan Schulz (RR-Cats Wolfsburg im TV Jahn Wolfsburg e.V.)
14. Julia Butterweck – Philipp Wolf (RRA TS 79 Turbo Dancers Bergisch Gladbach)
15. Anna Schramm – Sebastian Schramm (RRC „Bubble Gum“ TSV Nürnberg e.V.)
16. Stefanie Franzen – Thomas Fischer (RR-Team des Walddörfer SV e.V.)
17. Elisabeth Hirche – Rene Kleinstück (1. Dresdner RRC e.V.)
18. Marion Liskatin – Stephan Schlüter (RRC Münster e.V.)
19. Denise Kirz – Johannes Quach (RRC Rock Froggies Homburg e.V.)

——–
C-Klasse
——–
1. Monika Mayer – Benedikt Krings (RRC Rosenheim 1977 e.V.)
2. Julia Böck – Kevin Geyer (RRC Rosenheim 1977 e.V.)
3. Michelle Uhl – Kris-Marcel Fischer („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
4. Jessica Ortanderl – Lukas Brauer (RRC Rosenheim 1977 e.V.)
5. Anne-Kathrin Kickstein – Tommy Müller (EDDIE`S Rock`n`Roll-Klub Wittenberge e.V.)
6. Serena Nicosia – Niklas Fries (RRC Teddybears Iserlohn eV)
7. Saskia Will – Patrick Fischer (1. RRC Speyer e.V.)
8. Regina Reiswich – Andreas Meier (RRC Teddybears Iserlohn eV)
9. Helen Maas – Jens Bauerschmidt (RRC Rocking Stars Plochingen)
10. Claudia Scholl – Marco Gundlach (RRC „Bubble Gum“ TSV Nürnberg e.V.)
11. Anna Armauer – Tizian Schäfer („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
12. Andrea Haunberger – Patrick Jobst (1. Eggenfeldner RRC ’78 e.V.)
13. Sarah Vollmari – Tim Janke (TSC Heaven and Hell Dortmund e.V.)
14. Lisa Finster – Jesko Opitz (RRC Delmenhorst TV Deichhorst)
15. Vanessa Hille – Nico Bub (Kreuztaler TC Casino e.V.)
16. Rika Gerke – Alexander Graf (TSG „Blau-Gold“ Eckernförde e.V.)
17. Stephanie Ströbele – Martin Schwehr (Ulmer RR Company)
18. Lea Andres – Marc Krauß (TV von 1923 Rehlingen-Saar e.V.)
19. Charline Dahms – Tim Ludwig (TSC Take it Easy e.V. KWH)
20. Jana-Simone Scheffler – Tobias Neumann (RRA TS 79 Turbo Dancers Bergisch Gladbach)

————–
Juniorenklasse
————–
1. Susanne Misof – Christian Gartmeier (RRC Rosenheim 1977 e.V.)
2. Tabea Gagelmann – Jonas Gagelmann (EDDIE`S Rock`n`Roll-Klub Wittenberge e.V.)
3. Annalena Neuner – Tobias Bahe (RRC Jahn Landsberg e.V.)
4. Nathali Kurzaj – Marvin Klusch (RRC Teddybears Iserlohn eV)
5. Hanna Kunert – Nico Päper (RRC im TV Bötzingen e.V.)
6. Stefanie Keilhofer – Stefan-Pascal Nowak (RRC Jahn Landsberg e.V.)
7. Melanie Sand – Simon Mellon (RR Casino e.V.)
8. Julia Weigel – Alexander Jobst (1. Eggenfeldner RRC ’78 e.V.)
9. Janique Steiner – Jascha Steiner (RRC Rocking Stars Plochingen)
10. Nadine Mattis – Manuel Faßler (TSA im FC Mintraching „Funny Jumpers“)
11. Tanja Schneiderbauer – Christian Schneiderbauer (1. Eggenfeldner RRC ’78 e.V.)
12. Lena Krämer – Robin Krauß (TV von 1923 Rehlingen-Saar e.V.)
13. Pia Mißfeld – Markus Drews („RRC Nordic Revolution“ Flensburger Tanzclub e.V.)
14. Philippa Braatz – Carl Hendric Scharf (TSG „Blau-Gold“ Eckernförde e.V.)
15. Mareike Dziemba – Eric Hahn (RRC Delmenhorst TV Deichhorst)
16. Franziska Krah – Michael Krah (TSG „Blau-Gold“ Eckernförde e.V.)
17. Melissa Massidda Ponce – Jonah Thiele (RRA „Pink Panthers“ im SC Lippstadt DJK e.V.)
18. Shirley Urban – Sebastian Mattern (TSC Take it Easy e.V. KWH)
19. Dorothee Pläsken – Matthias Pläsken (RRC Teddybears Iserlohn eV)
20. Ann-Cathrine Schulz – Florian Maiwald (RRC Teddybears Iserlohn eV)
21. Eva-Marie Mannschatz – Alexander Müller (RRC Rock Froggies Homburg e.V.)
22. Miriam Schmid – Fabian Kuhn (1. RR & BW Club „Quick Feet“ Amberg e.V.)

————-
Schülerklasse
————-
1. Katja Geiger – Sebastian Geiger (SV Wettstetten)
2. Lucy Wiedemaier – Oliver Kurzaj (RRC Teddybears Iserlohn eV)
3. Kerstin Gunesch – Mathias Neuner (RRC Jahn Landsberg e.V.)
4. Jasmin Hapfelmeier – Maximilian Draszczyk (RRC Ergoldsbach e.V.)
5. Rebekka Stahl – Marcel Ansorg („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
6. Sophia Adam – Arthur Butorev („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
7. Sarah Baier – Felix Hentsch (RRC Böblingen e.V. „Twisting Grizzlie`s“)
8. Celine Specht – Tim Huber („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
9. Annika Fetting – Patrick Staiger (Crazy Dancers im SV Mering e.V.)
10. Siwa Radke – Toren Radke (TSC Take it Easy e.V. KWH)
11. Selina Pietzko – Max Leidemer („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
12. Pauline Dobberkau – Lucas Dobberkau (Tanzzentrum Stendal e. V.)
13. Amila Okanovic – Lazar Krüger (1. RRC Neustadt/Wstr. e.V.)
14. Melina Schäfer – Fabian Teufl („Rockin Wormel“ Worms e.V.)
15. Mariela León Cornejo – Can Kaya (RRC Cadillac e.V. Berlin)
16. Jennifer Schitz – Maxim Penner (RRA „Pink Panthers“ im SC Lippstadt DJK e.V.)
17. Sophie Schroter – Oliver Piechotta (RRC Teddybears Iserlohn eV)
18. Valerie Lisa Marie Kouchen – Lars Dietrich (RRC Cadillac e.V. Berlin)
19. Lydia Herrich – Johannes Guha (Crazy Dancers im SV Mering e.V.)
20. Emelie Bollenhoff – Levi Ellmers (RRC Delmenhorst TV Deichhorst)