---
+49 152 29503735 info@rrc-rosenheim.de

Trainer

Unser junges Trainerteam

Wir haben uns dazu verpflichtet, unser Ehrenamt ausschließlich nach Ehrenkodex auszuüben.


Christian

Sportwart – Trainer C

Mein Name ist Christian Gartmeier.

Ich bin geboren am 17.04.1994

Mit RnR verbinde ich die perfekte Kombination aus Tanz und Akrobatik.

Ich habe vor zwei Jahren als Trainer angefangen, weil ich mein Wissen weitergeben möchte.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere kommt erst noch!

Meine sportlichen Ziele und Träume sind mein persönliches Paar ganz nach oben zu bringen.

Wenn ich nicht gerade RnR trainiere, dann studiere ich und fahre im Winter Snowboard.

Teamgeist heißt für mich eine eigene Familie im Sport zu haben.

Am RRC Rosenheim mag ich besonders den Teamzusammenhalt.

Trainer zu sein bedeutet für mich die volle Unterstützung für meine Tänzer/-innen.

Unser Training ist super spaßig und trotzdem leistungsbezogen.

Vor Turnieren unterstütze ich meine Paare immer indem ich immer mentale Vorbereitung für den Wettkampf mache.

Hermann

Trainer A

Mein Name ist Hermann Pelka

Lukas

Trainer B

Mein Name ist Lukas Brauer

Ich bin geboren im Oktober 1989

Mit RnR verbinde ich Training, Turniere und jede Menge Freundschaften.

Ich habe vor mehreren Jahren als Trainer angefangen, weil man mir die Chance gab, dem Verein etwas zurückzugeben.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere ist bisher die Saison 2015 – das Bayerische und Deutsche Double in B- und C-Klasse

Meine sportlichen Ziele und Träume sind Nachwuchs auszubilden, meinen Verein nachhaltig voranzubringen und einmal ein Paar von Anfang an bis zur A-Klasse aufbauen zu können.

Wenn ich nicht gerade RnR trainiere, dann lese ich gerne, beschäftige mich mit Medien aller Art und mache mir über das nächste Training Gedanken.

Teamgeist heißt für mich gegenseitige Unterstützung im Training und im Wettkampf, einander zu pushen und anzufeuern.

Am RRC Rosenheim mag ich besonders die Herangehensweise im Training, das familiäre Klima und die Traditionen.

Trainer zu sein bedeutet für mich den Nachwuchs zu fördern, Sportler auszubilden und den Sport voranzubringen. 

Unser Training ist anspruchsvoll und das beste, das ich kenne.

Vor Turnieren unterstütze ich meine Paare immer indem ich mich im Training und in der Vorbereitung für sie reinhänge.

ClaudiA

Trainer C

Mein Name ist Claudia Misof

Ich bin geboren am 22.08.1995

Mit RnR verbinde ich Spaß, Freunde und Leistungssport.

Ich habe als Trainer angefangen, weil ich mich mehr in den Verein einbringen wollte und es Spaß macht anderen etwas beizubringen.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere ist, wenn die „NoName-Crew“ gut auf den Turnieren abschneidet.

Meine sportlichen Ziele und Träume sind mehr Nachwuchs für den Verein und weiterhin erfolgreiche Ergebnisse.

Wenn ich nicht gerade RnR trainiere, dann höre ich Musik, schreibe ich Bücher und treffe mich mit Freunden.

Teamgeist heißt für mich, dass man für einander da ist und zusammenhält, sowohl in der Halle als auch außerhalb.

Am RRC Rosenheim mag ich besonders, dass man trotz anstrengendem Training immer Spaß hat und auch außerhalb der Halle etwas miteinander unternimmt.

Trainer zu sein bedeutet für mich Verantwortung für die Tänzer zu übernehmen, für sie da zu sein und sie so weit zu bringen, wie ich es kann.

Unser Training ist abwechslungsreich und durch Humor geprägt.

Vor Turnieren unterstütze ich meine Paare immer indem ich mit ihnen rede, um sie zu beruhigen und um ihnen Mut zu zusprechen.

Paul

Übungsleiter C

Mein Name ist Paul Weiland

Ich bin 1990 geboren

Mit RnR verbinde ich Tanz, Hochleistung und Spaß.

Ich habe als Trainer angefangen, weil mir der Sport sehr am Herzen liegt und ich somit einen
Teil zurückgeben möchte.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere ist ist noch nicht erreicht.

Teamgeist heißt für mich das man immer nur so stark ist, wie der schwächste im Bunde und man daher jeden mit aller Kraft unterstützen sollte.

Franziska

Anfängertrainerin

Mein Name ist Franzi Schmidt

Ich bin geboren am 01.02.1998

Mit RnR verbinde ich sehr viel, da ich schon lange tanze und schon viel erlebt habe.

Ich habe im September 2015 als Trainer angefangen, weil ich mich gern um unseren Nachwuchs kümmere und ihm viel beibringen will.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere ist… einen wirklichen Höhepunkt gibt es eigentlich nicht. Ich bin einfach froh, dass ich diesen Sport für mich entdeckt habe.

Meine sportlichen Ziele und Träume sind, so viel zu erreichen wie möglich und so lange zu tanzen wie es geht.

Wenn ich nicht gerade RnR trainiere, dann gehe ich in die Schule, mache Sport oder treffe mich mit Freunden.

Teamgeist heißt für mich immer für den Partner da zu sein und sich gegenseitig zu unterstützen. Vor allem ist mir aber auch eine gute Zusammenarbeit mit dem Trainer sehr wichtig.

Am RRC Rosenheim mag ich besonders das familiäre Klima zwischen allen Tänzern und Trainern. Ich freue mich immer in die Halle zu kommen, weil jeder für jeden da ist und meistens sehr gute Stimmung herrscht.

Trainer zu sein bedeutet für mich meine Erfahrung an den Nachwuchs weiter zu geben und ihnen zu zeigen, dass RnR der beste Sport ist den es gibt 😉

Unser Training ist sehr diszipliniert und trotzdem immer wieder lustig.

Anja

Formationstrainerin

Mein Name ist Anja Gentner

Ich bin geboren am 18.01.1995

Mit RnR verbinde ich tolle Musik, Spaß im Training und Belohnung durch Turniererfolge.

Ich habe vor Kurzem als Trainerin angefangen, weil ich dem Verein auch gerne etwas Zurückgeben möchte und mir das Trainieren der Formation viel Freude bereitet.

Der Höhepunkt in meiner Trainerkarriere ist

Meine sportlichen Ziele und Träume sind, den Verein zu unterstützen und die Formation voranzutreiben, um die Tuniererfolge zu sichern.

Wenn ich nicht gerade RnR trainiere, dann bin ich mit meiner Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin beschäftigt, höre gerne Musik und mache mir über mein eigenes Training Gedanken (A-Klasse).

Teamgeist heißt für mich zusammen kämpfen, sich gegenseitig unterstützen und jeder Zeit füreinander da sein.
„Zusammenkunft ist ein Anfang, Zusammenhalt ein Fortschritt und die aktive Zusammenarbeit das Rezept zum Erfolg.“

Am RRC Rosenheim mag ich besonders das familiäre Klima, die vielen verschiedenen Feste und Veranstaltungen und das spitzen Tänzer und Trainerteam.

Trainer zu sein bedeutet für mich die aktive Kooperation und Partizipation mit den TänzerInnen um sie und den Verein zu unterstützen.

Unser Training ist ist die perfekte Mischung aus hartem Training, Spaß und Ehrgeiz.